Die Tagung  “Nachhaltigkeit erleben in Wald und Schule“ fand bereits statt (Tagungsflyer). Sie zeigte unterschiedliche Wege für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Wald, die Menschen aus der forstlichen und pädagogischen Praxis über einen Zeitraum von zwei Jahren - zusammen mit Experten aus der Wissenschaft - für Schüler der Grundschule und der Sekundarstufe I entwickelt haben.


Vorgestellt wurden praxistaugliche und einfach umzusetzende Veranstaltungen mit Titeln wie „Auf der Ameisenstraße zur Nachhaltigkeit“, „Werdende Wildnis  – kommt der Wolf in unseren Wald zurück?“ oder „Steinzeitcamp - Holz als Begleiter der Menschheit“. Jeder Praxisentwurf setzt sich aus einer innerschulischen Vorbereitungseinheit, der (Haupt-)Aktion im Wald sowie einer Nachbereitung zusammen und wurde bereits erprobt.


Referentinnen und Referenten:

Michael Gerst, Dr. Alexander Bittner, Dr. Beate Kohler, Prof. Dr. Armin Lude, Dr. Eberhard Bolay und Berthold Reichle, Prof. Dr. Gerhard de Haan  sowie die Autorinnen und Autoren der Praxisentwürfe.


Download der Beiträge:

Michael Gerst und Dr. Alexander Bittner: es gilt das gesprochene Wort

Dr. Beate Kohler und Prof. Dr. Armin Lude: Nachhaltigkeit erleben - Zug um Zug zur BNE:  Kohler-Lude_Vortrag.pdf

Dr. Eberhard Bolay und Berthold Reichle: „Play Fair“ eine Ausstellung zum Thema Wald und Gerechtigkeit:  Bolay-Reichle_Vortrag.pdf

Prof. Dr. Gerhard de Haan: pdf-Version des Vortrages ist angefragt

 

Fachtagung